/ Kaffeegläser – denn das Auge trinkt mit

Kaffeegläser – denn das Auge trinkt mit

with Keine Kommentare

Die moderne Variante

der guten alten Kaffeetasse: Kaffeegläser

Schon meine Oma hatte schöne Kaffeetassen für besondere Anlässe – aus zartem Porzellan, mit Blümchen im Inneren –

Kaffeegläser mit Untertasse – Klick führt zu Amazon.de

und wenn man die Blümchen noch sah, wenn der Kaffee in der Tasse war, dann war es „Blümchenkaffee“.

 

Heute gibt es viel mehr Varianten als Filterkaffee, Kännchen Kaffee, Blümchenkaffee oder Kaffee türkisch. Ein Cafe´, welches nicht mindestens Cappuccino, Latte Macchiato, Caffee Creme, Schümli Kaffee oder eine French Press anbietet kann bei den Besuchern nicht punkten. Ein guter Kaffee ist ein stylisches Getränk, und das Auge trinkt mit.

Bei dieser Variante auf dem Bild links schmilzt die Schokolade nicht vom Keks – für mich ein deutlicher Vorteil

Die Kaffeebohne sollte frisch gemahlen werden, die Milch aufgeschäumt, vielleicht ein Aromasirup oder eine zarte Schicht Kakao als Deko – und schon ist das Kaffeeerlebnis perfekt. Für den optischen Genuss gibt es Kaffeegläser. Die Gläser gibt es einzeln, im Set, doppelwandig, mit oder ohne Untersetzer, mit oder ohne Löffel. Sie setzen Ihr Wellnessgetränk perfekt in Szene.

Garbanzo-Shop bietet zur Zeit zwei Varianten der beliebten Gläser für Kaffee oder Tee an

  • die Kaffeegläser mit ovalem Untersetzer im Set für zwei
  • die Glastassen im 6-er Set.
  • passende Untertassen aus Glas.
Sehr schön finde ich auch diese doppelwandigen Kaffeegläser

Für besondere Anlässe oder gemütliche Stunden zu zweit

nutzen wir einen doppelwandigen Kaffeebereiter (French Press), einen Milchaufschäumer, eine Kaffeemühle, etwas Kakao und natürlich einen handgerösteten Kaffee. Entweder kaufen wir ihn in Rostock oder in Waren/ Müritz. In Rostock steht immer das Datum der Röstung auf der Packung. Kaffee sollte nicht älter als 8 Wochen nach der Röstung für einen hochwertigen Kaffee verwendet werden. Mit Tchibo, Aldi, Lidl, Edeka und Co ist das nicht zu machen. Obwohl es dort auch schon Bio und Fairtrade-Kaffee gibt. Aber in unserer Region, in Mecklenburg, gibt es tolle Kaffee-Röstereien.

Wir sind Fan von Ronja-Express

Dort kann man gemütlich Kaffee trinken, und sich beraten lassen. Der Kaffee schmeckt wunderbar und hat wesentlich weniger Säure als in Supermärkten gekaufter Kaffee. Aber in Deutschland gibt es überall gute Kaffeeröstereien. Wenn man, wie wir, selten aber dann mit Genuss einen wirklich gutetn Kaffee genießen möchte, empfiehlt sich dafür auch ein wirklich guter Kaffee. Und der sollte handgeröstet und frisch sein.

Kaffeebohnen gekauft – und nun?

Die Bohnen frisch zu mahlen bringt ein wunderbares Aroma. Wir verwenden entweder eine Handmühle oder eine elektrische – je nach Kaffeemenge.Arne von Coffeeness empfiehlt auf jeden Fall ein Kegelmahlwerk. Der Kaffee sollte beim Mahlen nicht zu sehr erhitzt werden, das schont das Aroma. Und es gibt Mühlen, die für French Press oder zum Kaffee aufgießen/ Kaffee türkisch verwendet werden. Alternativ gibt es Kaffeemühlen für Siebträgermaschinen.

Die Hario Skerton ist unser Favorit für 2-3 Tassen.

Sie mahlt auch nach langer Zeit zuverlässig unseren handgerösteten Kaffee. Sie ist robust und haltbar – nur den Silikonring unten lassen wir weg, er fällt sowieso immer ab.

Wer größere Mengen Kaffee in seine Kaffeegläser gießt, dem empfehle ich eine elektrische Kaffeemühle. Mit der Zeit ist das Handmahlen doch recht mühsam. Für unsere Frenchpress eignet sich entweder die Mühle von Tchibo oder Severin – sie sind fast baugleich – oder die Kaffeemühle von Graef.

Kaffeebohnen gemahlen – wie kommt der Kaffee in´s Glas?

Lange Zeit haben wir den Kaffee mit einem Filter aufgegossen, von Hand natürlich. Er schmeckt excellent, keine Frage. Ausbalancierte Säure, volles Aroma. Nur – es dauert. Dem Genuss voran steht ein Ritual, immer wieder wird das Wasser in den Filter gegossen, ist der Kaffee durchgelaufen, folgt die nächste Runde. Hier gibt´s die Anleitung.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Ob weiß, rot oder aus Glas – die Filter funktionieren perfekt, es fehlt nur noch die Filtertüte

Ohne Strom, ohne Schnickschnack – der Kaffee schmeckt perfekt. Und wer einen Gasherd für das Wasser hat, kann auch noch bei Stromausfall Kaffee kochen 😉

Die French Press als Alternative

Die French Press oder der Kaffeebereiter wird nur einmalig aufgegossen, ein paar Minuten stehen gelassen, das Sieb nach unten gedrück – und schon ist der Kaffee fertig. Er schmeckt kräftiger als aus dem Handfilter, ohne Frage. Die Röstaromen kommen stärker zum Ausdruck. Man sollte keinen Espresso nehmen, diese Bohnen sind stärker geröstet und werden leicht bitter, wenn sie zu lange im Kaffeebereiter ziehen. Aber bereits aus milden Kaffeesorten ergibt sich mit der French Press ein starker Kaffee-Genuss.

Unsere neueste Offenbarung ist die doppelwandige Frenchpress. Dieser Kaffeebereiter hält tatsächlich den Kaffee heiß, und mit doppelwandigen Gläsern gib es einen wunderschönen Kaffee, der heiß serviert werden kann. Beim ersten Mal habe ich mir direkt die Zunge verbrannt…

Aus Edelstahl gibt´s diese ja schon lange – aber ich bin ein Fan von Glas. Deshalb sucht unser Team gerade den Kaffeebereiter, doppelwandig, aus Glas für Sie, dass wir ihn bei Amazon anbieten können. Noch haben wir ihn noch nicht gefunden – dehalb gibt´s hier die Empfehlung für die WMF doppelwandige French Press.

Weitere empfehlenswerte habe ich noch nicht gefunden, deshalb freue ich mich auf die French-Press von Garbanzo-Shop. Wenn Sie sich in den Newsletter eintragen, erhalten Sie einen Gutschein zur Produkteinführung.

Außerdem suchen wir derzeit nach einem Hersteller von doppelwandigen Kaffeegläsern – und diese beiden Produkte wird es auch als Geschenk-Set geben.

Bis Weihnachten 2017 sollte es soweit sein – also tragen Sie sich jetzt rechts oben in die Liste ein, und erhalten Sie garantiert einen Gutschein.

Und für unsere Produkte freuen wir uns natürlich über eine Bewertung 🙂

Der Kaffee ist fertig – die Milch fehlt noch

Wir selbst verwenden Soja- oder Mandelmilch zum Aufschäumen. Aber natürlich funktioniert auch die gute alte Kuhmilch. Unser Milchaufschäumer funktioniert noch nach Jahren bestens, und die rote Farbe hebt sich wunderbar von den Glaswaren ab.

Aber in weiß oder schwarz sind die Aufschäumer genauso wirkungsvoll wie in rot, und sehr empfehlenswert. Wir haben unseren jetzt genau ein Jahr, und wir lieben ihn.

Der Kakao als I-Tüpfelchen

Wer den Kakao nicht einfach durch ein Sieb auf den Cappucino geben möchte, kann dieses kreative Set verwenden. Damit ist für Abwechslung gesorgt. Und gerade bei ungesüßter Sojamilch schmeckt der Kaffee doch deutlich besser mit etwas Kakao als Topping.

Darf es noch etwas Sirup auf den Kaffee sein?

Viele Baristas geben über die gefüllten Kaffeegläser noch einen Sirup, um den Kaffeegenuss noch zu steigern. Macadamia, Karamel, Haselnuss, Vanille, Weiße Schokolade und Chocolate Cookie sind Beispiele für einen solche Geschmacks-Variante.

Wir bevorzugen den Kaffee ohne Sirup, nur mit aufgeschäumter Milch und etwas Kakao, aber jeder Jeck ist anders – wie der Kölner sagt.

Der perfekte Kaffeegenuss

ist für jeden anders, wir haben heute unsere Variante vorgestellt. Als Geschenk zu Weihnachten, Ostern oder Geburtstag ist hochweriges Kaffeezubehöer immer gern gesehen.

Und vergessen Sie nicht, in das Formular rechts oben Ihre beste Mailadresse einzutragen, damit Sie Gutscheine für Kaffeegläser, French Press oder andere Produkte von Garbanzo-Shop erhalten können. Unser Newsletter wird nur ca. 3-6 mal im Jahr verschickt.

 

Viel Freude mit Ihrem frisch gebrühtem Kaffee, auch ganz ohne Espressomaschine wünschen wir Ihnen!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken